Sicherungskasten MK 140

315,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 322-431
Sicherungskasten mit Umformer mit Phonosieb     Sicherungskasten... mehr
Produktinformationen "Sicherungskasten MK 140"

Sicherungskasten mit Umformer mit Phonosieb  

Sicherungskasten mit Umformer für 230 V-Netzbetrieb zur Stromversorgung von 230 V-Geräten (Beleuchtung, Elektrogeräte) sowie von 12 V-Geräten in Wohnwagen und Wohnmobilen geeignet. Die Integration von einem 12 V-Umformer in einem Gehäuse ermöglicht den Anschluss, sowie den gleichzeitigen Betrieb von 230 V und 12 V-Verbrauchern. Kann in Reisemobilen auch zur Entlastung der Batterie verwendet werden, indem last-definierte Verbraucher, wie Lüfter und Beleuchtung, an diese angeschlossen werden.
Für den Dauerbetrieb zugelassen!

Der Sicherungskasten ist mit einer Vorrangschaltung ausgestattet. Beim Anlegen der Versorgungsspannung (Netzbetrieb) übernimmt der integrierte Umformer die Versorgung der 12 V-Verbraucher (bei Netzbetrieb wird die Batterie abgeschaltet). Das Gerät besitzt einen Sicherungsautomaten zur Absicherung des Umformers vor Schäden, sowie eine KFZ-Stecksicherung gegen zu große Belastung an den 12 V-Ausgängen des Umformers.
automatische Umschaltung von Batterie auf Umformerbetrieb (Vorrangschaltung)

Netzanschluss erfolgt über Sicherungsautomat 2-polig

Zugentlastungen zur Kabelbefestigung am Gerät vorhanden

Sicherungsautomaten für Umformer

mit Phonosieb und LED-Anzeige

Kfz-Stecksicherungen für 12 V-Ausgänge

ACHTUNG: Nicht als Ladegerät verwendbar.
Beschreibung: mit Phonosieb

Spannung: 230 V

Leistung: 140 W

Maße (B x T x H): 23 × 23 × 12,5 cm

Packmaß: 235 × 250 × 135 mm

Gewicht: 4 kg

Herstellernr.: 322/431 
Weiterführende Links zu "Sicherungskasten MK 140"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sicherungskasten MK 140"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen